Sie befinden sich auf: >Service > Aktuelles

Aktuelles (Pressemitteilungen)

     
Dialektisch Behaviorale Therapie: Netzwerktreffen bei Vitos in Gießen

Klinik stellt Behandlungskonzept für Borderline-Patienten in der Akutpsychiatrie vor.mehr...

     
Vitos Gießen-Marburg zeigt Ausstellung „Erfasst, verfolgt, vernichtet“

Gießen, 8. Mai 2019. Von der Ausgrenzung über die Zwangssterilisation bis hin zur Massenvernichtung: Hunderttausende kranke und behinderte Menschen sind während des Nationalsozialismus der Selektion zwischen vermeintlich...mehr...

     
Vitos Gießen-Marburg begrüßt über 450 DBT-Spezialisten

Gießen, 7. Mai 2019. Die Vorbereitungen laufen auf Hochtouren: Vom 10. bis 11. Mai ist Vitos Gießen-Marburg Gastgeber für das diesjährige Netzwerktreffen des Dachverbands Dialektisch Behaviorale Therapie e.V. Die Dialektisch...mehr...

     
Fachsymposium: Neue Perspektiven in der Depressionsbehandlung

Gießen, 29. April 2019. Wie stark sind Menschen durch frühe Traumatisierungen neurobiologisch geprägt? Wie kann man Patienten mit einer chronischen Depression gezielter helfen? Fragestellungen wie diese werden beim Symposium...mehr...

     
Wie Smartphone, Tablet & Co. unsere Kinder verändern

Marburg, 16. April 2019. Seit 20 Jahren ist Dr. Christian Wolf Direktor der Vitos Klinik Lahnhöhe in Marburg. In dieser Zeit hat sich im Alltag seiner Patienten in der Kinder- und Jugendpsychiatrie einiges verändert. Die...mehr...

     
Krank vor Angst! Über die Bewältigung von Angststörungen

Marburg, 15. April 2019. Jeder Mensch hat Ängste – mal größere, mal kleinere. Bei manchen sind sie allerdings so übermächtig, dass sie den Alltag extrem beeinflussen. Wie solche Ängste (Phobien) entstehen und wie man sie unter...mehr...

     
Neues Seminar für Angehörige von Menschen mit Psychose

Die Psychose eines Familienmitglieds geht häufig mit Ängsten, Verunsicherungen und Befürchtungen der Angehörigen einher und wirft vielfältige Probleme auf. Unser Angehörigenseminar will über die Symptomatik, Ursachen und...mehr...

     
Bündnis gegen Depression Gießen: Auftaktveranstaltung mit Comedyprogramm

Gießen. Das neue Bündnis gegen Depression in Gießen lädt für Mittwoch, 3. April 2019, ab 18.30 Uhr zur großen Auftaktveranstaltung in die Kongresshalle in Gießen (Berliner Platz 2) ein. Auf dem Programm stehen Auftritte von...mehr...

     
Bipolare Störungen: Erst Hochstimmung, dann totales Tief.

Gießen, 18. März 2019. Viele Menschen mit bipolaren Störungen pendeln zwischen extremen Emotionen, die sie kaum kontrollieren können. Häufig werden die Symptome zu spät erkannt. Darum geht es am Mittwoch, 27. März 2019, um 18 Uhr...mehr...

     
Bündnis gegen Depression wirbt um weitere Unterstützer

Gießen, 11. März 2019. Ein Bündnis ist umso stärker, je breiter es aufgestellt ist. So plant auch das noch junge Bündnis gegen Depression in Gießen weitere Mitglieder ins Boot zu holen. Deshalb rührt es mit einer großen...mehr...

Seiten: