Stationäre Behandlung

Im Rahmen der stationären Behandlung bieten wir ein breites Spektrum störungsbezogener Therapien unter Leitung qualifizierter Fachärzte.

Unser multimodales und multiprofessionelles Behandlungsangebot umfasst neben moderner Psychopharmakotherapie nach aktuellem Forschungsstand verschiedene spezifische Psychotherapieverfahren sowie ein umfangreiches Behandlungsprogramm: Psychiatrische Fachpflege, Ergotherapie, Bewegungstherapie und Krankengymnastik, Sport- und Fitnessmöglichkeiten, Tanztherapie, TaiChi, Kognitives Training, Musiktherapie, Kunsttherapie und Hippo-Psychotherapie. Der Gesamtbehandlungsplan wird unter Berücksichtigung der individuellen körperlichen, psychischen und sozialen Gegebenheiten auf die Erfordernisse und Wünsche des einzelnen Patienten gemeinsam abgestimmt.

Unter dem Punkt "Behandlungsspektrum" erhalten Sie einen Überblick über unser breit gefächertes Behandlungsangebot.

Aufnahme zur stationären Behandlung

Gießen

Notfall
Im Notfall kann die Aufnahme direkt über den zuständigen Dienstarzt erfolgen.
Tel. 0641 - 403 - 0 (Pforte)

Regelfall
Alle Anfragen zur stationären Aufnahme und Behandlung werden über die Pforte an ein in der Ambulanz befindliches Aufnahmesekretariat weitergeleitet. Im Regelfall erfolgt die Aufnahme nach Voranmeldung und Überweisung durch den Haus- oder Facharzt.

Der Aufnahme zur Behandlung auf der Station für Psychotherapie (Station 6.1) und in der Klinik für Psychosomatik Gießen sollte nach Möglichkeit ein ambulantes Erstgespräch vorangehen.

Öffnungszeiten des Aufnahmesekretariats
Montag bis Donnerstag: von 8:30 Uhr bis 16:30 Uhr
Freitags von 8:30 Uhr bis 12:30 Uhr

Außerhalb der Öffnungszeiten
Der Pförtner vermittelt Sie gerne an den "Arzt vom Dienst" (AvD).
Tel. 0641 - 403 - 0

Marburg

Notfall
Im Notfall kann die Aufnahme direkt über den zuständigen Dienstarzt erfolgen.
Tel. 06421 - 404 - 1 (Pforte)

Regelfall
Alle Anfragen zur stationären Aufnahme und Behandlung werden über die Pforte an die zuständige Arzthelferin bzw. den ärztlichen Notfalldienst der Ambulanz weitergeleitet. Im Regelfall erfolgt die Aufnahme nach Voranmeldung und Überweisung durch den Haus- oder Facharzt.

Öffnungszeiten der Ambulanz:
Montag bis Donnerstag: von 8.00 Uhr bis 16:00 Uhr
Freitag: von 8:00 Uhr bis 14:00

Außerhalb der Öffnungszeiten
Der Pförtner vermittelt Sie gerne an den "Arzt vom Dienst" (AvD)
Tel. 06421 - 404 - 1