Sie befinden sich auf: >Einrichtungen >Kinder/Jugendpsychiatrie > Infos für Kinder und Jugendliche

Infos für Kinder und Jugendliche

Unsere Vitos Klinik Lahnhöhe besteht aus zwei Ambulanzen und einem Krankenhaus mit unterschiedlichen Stationen und einer Tagesklinik. Eine Ambulanz kann man sich wie eine große Arztpraxis vorstellen. Hier holen sich Erwachsene, aber auch Kinder und Jugendliche Rat, zum Beispiel wenn es Schwierigkeiten in der Schule, schlechte Noten, Streit mit den Lehrern oder Stress mit den Mitschülern gibt. Es kann aber auch um Probleme gehen, die mit Geschwistern oder Eltern auftreten. Erwachsene machen sich vielleicht auch Sorgen, weil Kinder oder Jugendliche zu ruhig, wild, traurig, wütend, dick, dünn, schlampig, ordentlich, müde oder frech sind. 

Wenn Eltern, Lehrer oder andere Erwachsene nicht mehr weiter wissen, schlagen sie vor, dass ein Kind oder ein Jugendlicher in unsere Ambulanz zu einem Gespräch kommt. In der Ambulanz kann nicht immer weitergeholfen werden. Dann kommen Kinder und Jugendliche zu uns in die Klinik zur stationären Behandlung.